drag and drop web page building software download

Landauto Carsharing

Wenn ein Auto zu viel und kein Auto zu wenig ist

Was ist Carsharing?

...oder wie aus einem "Stehzeug" wieder ein "Fahrzeug" wird...

Carsharing bedeutet, dass sich mehrere Leute ein Auto teilen. Anstatt dass sich jeder ein Auto kauft, das dann die meiste Zeit ungenutzt auf der Straße oder in der Garage herum steht, nutzen viele Leute ein Auto. Carsharing hilft also, Parkplätze und Ressourcen effizienter zu nutzen. Außerdem ist es günstiger, gerade wenn es den Zweitwagen ersetzen soll oder die meisten Fahrten mit den Öffentlichen oder dem Fahrrad vorgenommen werden können und das Auto nur für die besonderen Fälle benötigt wird - etwa zum wöchentlichen Großeinkauf.

Was kostet Carsharing?

...oder wie günstig man an ein Auto kommen kann...

Grundsätzlich bezahlen Sie beim Carsharing nur, wenn Sie das Auto auch wirklich nutzen. Bei uns wird eine Gebühr pro Stunde und eine Gebühr pro Kilometer erhoben. In diesen Gebühren enthalten sind dann aber wiederum sämtliche Kosten - also Versicherung, Wartung, TÜV, Reifenwechsel etc. - und natürlich auch der Sprit!

Die genauen Kosten für Carsharing richten sich bei uns danach, ob Sie Vereinsmitglied sind oder nicht. Vereinsmitglieder erhalten die verfügbaren Fahrzeuge zum Selbstkostenpreis von 1,20 € pro Stunde und 38 ct pro Kilometer. Nicht-Vereinsmitglieder zahlen 20% mehr.

Wie kann ich mitmachen?

...oder wie schnell es gehen kann...

Wir haben unser Angebot zum 01.01.2017 gestartet, Sie können sich hier direkt als Nutzer anmelden. Derzeit befinden sich unser Buchungssystem und die Organisation noch im Aufbau, so dass noch nicht alle Funktionen direkt nutzbar sind.


Wollen Sie auch in Ihrer Gemeinde Carsharing anbieten und suchen nach einer kostengünstigen Lösung für Carsharing in der Fläche, so kontaktieren Sie den Verein. Wir entwickeln eine einfach und kostengünstige Schlüssel-Abholung mit integriertem Buchungs- und Abrechnungssystem, das auch ohne Fixkosten in gering besiedelten und kommerziell wenig attraktiven Regionen eingesetzt werden kann!

Wo und welche Fahrzeuge stehen zur Verfügung?

...oder wie viele Optionen Sie schon haben...

Derzeit haben wir 2 Fahrzeuge im Einsatz: einen Audi A4 am Rathaus Oberasbach und einen Opel Astra am Hotel Knorz in Zirndorf. Weitere Standorte sind in Planung, bspw. in Roßtal und in Stein. Gerne nehmen wir andere Gemeinde, Standorte, Landkreis mit auf.

Ich habe noch weitere Fragen?

...oder warum es keine dummen Fragen gibt...

Schreiben Sie uns Ihre Frage - wir antworten so schnell wie möglich! Ein Kontaktformular finden Sie am Ende der Seite ganz unten.